Telemann-Bibliographie ©

Datenbanim Aufbau begriffen

Titelaufnahme Download
Barthold Heinrich Brockes. Selbstbiographie; Verdeutschter Bethlehemitischer Kinder-Mord; Gelegenheitsgedichte; Aufsätze, hrsg. und kommentiert von Jürgen Rathje (= Barthold Heinrich Brockes, Werke 1), Göttingen 2012.
Carl Philipp Emanuel Bach. Briefe und Dokumente. Kritische Gesamtausgabe, hrsg. von Ernst Suchalla, 2 Bd., Göttingen 1994 (= Veröffentlichungen der Joachim-Jungius-Gesellschaft der Wissenschaften Hamburg, Nr. 80).
Georg Philipp Telemann. Die Schule der Verlehelichten. Textbuch der Kantate zur Hochzeit von Johann Michael Böhm und Susanna Elisabeth Textor, Frankfurt a. M. 14. Februar 1720. Faksimile mit eine Nachwort hrsg. von Gunter Quarg, Darmstadt, Frankfurt a. M. 2006.
Hamburg. Eine Metropolregion zwischen Früher Neuzeit und Aufklärung, hrsg. von Johann Anselm Steiger und Sandra Richter, Berlin 2012 (= Metropolis. Texte und Studien zu Zentren der Kultur in der europäischen Neuzeit).
Katalog der Musikhandschriften der Fürstenschule Grimma, erarbeitet von Andrea Hartmann, hrsg. von der RISM-Arbeitsgruppe Deutschland e.V. Dresden, Dresden 2009. www.qucosa.de
Music at German Courts, 1715-1760. Changing Artistic Priorities, ed. by Samantha Owens, Barbara M. Reul, and Janice B. Stockigt, Woodbridge 2011.
Telemann und Frankreich - Frankreich und Telemann [Katalog der Ausstellung anläßlich der 14. Magdeburger Telemann-Festtage vom 12.3. bis 26.4.1998 im Kunstmuseum Kloster Unser Lieben Frauen Magdeburg], hrsg. von Ralph-Jürgen Reipsch und Wolf Hobohm, Oschersleben 1998.
Wilhelm Friedemann Bach und die protestantische Kirchenkantate nach 1750, hrsg. von Wolfgang Hirschmann und Peter Wollny, Beeskow 2012 (= Forum Mitteldeutsche Barockmusik 1).
"Nun bringt ein polnisch Lied die gantze Welt zum springen" - Telemann und Andere in der Musiklandschaft Sachsens und Polens [des 18. Jahrhunderts], hrsg. von Friedhelm Brusniak, Sinzig 1998 (= Arolser Beiträge zur Musikforschung 6).
Auf der gezeigten Spur. Beiträge zur Telemannforschung. Festgabe Martin Ruhnke zum 70. Geburtstag am 14. Juni 1991, hrsg. von Wolfgang Hirschmann, Wolf Hobohm und Carsten Lange (= Magdeburger Telemann-Studien XIII [MTS XIII]), Oschersleben 1994.