Telemann-Bibliographie ©

Datenbanim Aufbau begriffen

Titelaufnahme Download
Andersen, Greger: Zur Telemann-Überlieferung im Ostseeraum, in: Musica Baltica. Interregionale musikkulturelle Beziehungen im Ostseeraum, Konferenzbericht Greifswald-Gdansk, 28. November bis 3. Dezember 1993, hrsg. von Ekkehard Ochs et al., Sankt Augustin 1996, S. 35-45.
Andreas, Waczkat: Ein neuer Telemann [Rezension zur CD "Matthäuspassion 1750 TWV 5:35, Raumklang 2003, Mitschnitt von den 15. Magdeburger Telemann-Festtagen, 2002], in: Concerto Nr. 182, 20 (April 2003), S. 31-32.
Annibaldi, Claudio: L'ultimo oratorio di Telemann, in: Nuova rivista musicale italiana 3 (1969), S. 221-235.
Aringer, Klaus: Instrumentales Idiom und musikalische Physiognomie: Grundzüge der Verwendung von Hörnern im Werk Georg Philipp Telemanns, in: Jagd- und Waldhörner. Geschichte und musikalische Nutzung, Augsburg und Michaelstein 2006 (= Michaelsteiner Konferenzberichte, 70), S. 119-134.
Auhagen, Wolfgang: Die Trompete in Arien Georg Philipp Telemanns, in: in: Aria. Eine Festschrift für Wolfgang Ruf, hrsg. von Wolfgang Hirschmann im Auftrag der Abteilung Musikwissenschaft des Instituts für Musik der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und der Georg-Friedrich-Händel-Gesellschaft e.V., Internationale Vereinigung, Hildesheim u.a. 2011 (= Studien und Materialien zur Musikwissenschaft 65), S. 427-437.
Auhagen, Wolfgang: Tonartencharakteristik und Affektenlehre in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts, in: TKB 2004, Hildesheim u.a. 2010, S. 44-55.
Auhagen, Wolfgang, und Liefke, Therese: Zur Stimmung der Tasteninstrumente in Georg Philipp Telemanns Wirkungskreis, in: TKB 2000, Hildesheim u.a. 2007, S. 54-63.
Axmacher, Elke: Telemanns kirchenmusikalische Texte aus theologischer Sicht, in: TKB 2006, Hildesheim u.a. 2011, S. 19-30.
Barthelmes, Barbara: Augen-Clavicimbel – Musique à couleur. Der Traum von der Farbenmusik, in: TKB 2004, Hildesheim u.a. 2010, S. 229-234.
Bärwald, Manuel: Der Kopialienhandel von Johann Caspar Dietel und die frühe Telemannpflege unter dem Patronat des sächsischen Landadels, in: TKB 2010, S. 227-237.