Lukaspassion 1728 als CD veröffentlicht

29.03.2013 10.54

Das Label cpo zu Beginn der diesjährigen Passionszeit Georg Philipp Telemanns „Lukaspassion 1728“ TVWV 5:13 als CD-Ersteinspielung  herausgebracht. Verwendet wurde ein Konzertmitschnitt, der 2012 bei den Magdeburger Telemann-Festtagen im 50. Jahr ihres Bestehens entstanden ist. Unter der Leitung von Michael Alexander Willens musizieren Marcus Ullmann, Wolfgang Klose, Christian Hilz, Raimonds Spogis, Thilo Dahlmann und die Kölner Akademie.

In dieser Passionsmusik verbinden Telemann und sein Textdichter Matthäus Arnold Wilkens Altes und Neues Testament in formal beeindruckender Weise miteinander. Und einmal mehr verdeutlicht diese Evangelienpassion, „mit wieviel Sorgfalt, Einfallsreichtum und theologischem Verstand sich Telemann immer wieder neu mit den Evangelienberichten auseinandersetzte, ständig auf der Suche, die Passion Jesu Christi geistreich, affektvoll und erbaulich mit Hilfe der Musik zu vermitteln.“ (Carsten Lange im Booklet zur CD).

LINK zu cpo [...]

Zurück

Nachrichten-Archiv

Ältere Nachrichten sind hier archiviert. Über die Reiternavigation können diese nach Monat sortiert geladen werden.

  • 2016
  • 2015
  • 2014
  • 2013
  • 2012
  • 2011