Einladung zur neuen Saison der Sonntagsmusiken

02.09.2014 12.00

Am 7. September 2014 beginnt die neue Saison der „Sonntagsmusiken“. Die älteste Kammermusikreihe Magdeburgs wirbt damit, kleine Telemann-Festtage über das Jahr hinweg anzubieten. Besonderes Augenmerk wird deshalb von den Veranstaltern, dem Telemann-Zentrum und dem Telemann-Arbeitskreis e.V., auf die Auswahl erstklassiger Musiker gelegt. Zur illustren Schar der Interpreten gehören 2014/15 zum Beispiel der international bekannte Bariton Gotthold Schwarz, die Cembalistin Sabine Bauer, die Flötistin Verena Fischer, der niederländische Cembalist Léon Berben, die Gambistin Juliane Laake, das „Leipziger Barockorchester“, die Ensembles „Epoca Barocca“, „L’Arabesque“, das preisgekrönte junge Basler Ensemble „Der musikalische Garten“ und das „Concerto Melante“, das Alte-Musik-Spezialisten und Berliner Philharmoniker vereint. Das Besondere der Konzerte spiegelt sich außerdem in der Programmkonzeption wieder, die in enger Abstimmung zwischen den Musikern mit dem Magdeburger Telemann-Zentrum entsteht und in der Regel extra für die Magdeburger Konzertreihe entworfen wurde.

Die Konzerte finden in den Monaten September bis April immer am ersten Sonntag im Monat um 11 Uhr im Schinkelsaal des Gesellschaftshauses statt. In der 523. Sonntagsmusik am 7. September erklingen Quartette von Georg Philipp Telemann, die dessen Zeitgenossen als Musterstücke der Kammermusik charakterisierten. Außerdem ist eine Suite des französischen Gambisten Antoine Forqueray zu hören, der 1738 in Paris bei der Uraufführung von Telemanns Pariser Quartetten mitwirkte. Gespielt wird diese anspruchsvolle und zugleich wunderschöne Musik von Mathias Kiesling (Traversflöte) und dem „Trio L’Arabesque“ mit Birgit Schnurpfeil (Violine), Ulrike Becker (Viola da gamba, Violoncello) und Michaela Hasselt (Cembalo).

Wer übrigens den Hörgenuss mit kulinarischen Genüssen verbinden möchte, hat dazu in dieser Saison direkt im Gesellschaftshaus Gelegenheit: Zum Brunch "Telemann kulinarisch" lädt die Magdeburger GastroConcept GmbH vor und nach der Sonntagsmusik ein und bietet den Besuchern des Konzertes für den Brunch (10-15 Uhr) einen Vorzugspreis von 15 EUR an.

  • Tickets für die Sonntagsmusiken sind in allen Vorverkaufsstellen in Magdeburg zu erhalten. Abonnements zum günstigen Vorzugspreis können bestellt werden über Tel. 0175.5538457, 0391.5406770 oder schriftlich beim Gesellschaftshaus Magdeburg, Schönebecker Straße 129, 39104 Magdeburg. Der Vorverkauf hat begonnen. Die Abonnements können im Gesellschaftshaus bis zum 4. September donnerstags, von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr (oder nach Vereinbarung, Tel. 0175.5538457) abgeholt werden. Weitere Informationen unter Tel. 0391.5406755 und www.telemann.org.
  • Vorbestellungen für den Brunch direkt bei GastroConcept: Tel. 5445880 oder im Internet www.mgc24.de [...]

Überblick über die Konzerte der Saison 2014/15 [...]

Das Ensemble L'Arabesque eröffnet die 54. Saison der 1961 gegründeten Sonntagsmusiken.

Zurück

Nachrichten-Archiv

Ältere Nachrichten sind hier archiviert. Über die Reiternavigation können diese nach Monat sortiert geladen werden.

  • 2016
  • 2015
  • 2014
  • 2013
  • 2012
  • 2011