Die sechs historischen Telemann-Porträts

Zur Vergrößerung der einzelnen Porträts und für weitere Informationen bitte auf die Vorschaubilder klicken.

Porträt 1, Georg Lichtensteger (1700-1781), Kupferstich um 1744 mit vier Zeilen Bildunterschrift, vermutlich erste Version  von Portrait 2
um 1744
Porträt 2, Georg Lichtensteger (1700-1781, Kupferstich von 1744 mit vier Zeilen Bildunterschrift, Variante von Portrait 1
1744
Porträt 3, Valentin Daniel Preißler (1717-1765) nach dem Gemälde von Ludwig Michael Schneider (ca. 1710-1789), Schabkunstblatt mit darunter gesetzter lateinischer Kurzbiographie (Nürnberg 1750) aus der Serie Portraits von denen jetzt-lebenden Herren Capellmeistern
1750
Porträt 4, Anonym, Kupferstich um 1753 mit fünf Zeilen Bildunterschrift, nach Portrait 2, entstanden für die Correspondierende Societät der musicalischen Wissenschaften
um 1753
Porträt 5, Anonym, Kupferstich nach Porträt 2 mit zwei Zeilen Bildunterschrift, Titelkupfer für die Bibliothek der schönen Wissenschaften und der freyen Künste Eilften Bandes 1. Stück, Leipzig in der Dyckischen Buchhandlung 1764
1764
Porträt 6, Johann Andreas Hatzfeld (1798?/1800-1836), Lithographie um 1825 nach Portrait 1
um 1825