04.02.2018 (11.00)

552. SONNTAGSMUSIK

MIT FREUDIGEN JUBELTÖNEN

Georg Philipp Telemann: Geistliche Arien und Instrumentalwerke

Gudrun Sidonie Otto (Sopran), David Erler (Alt), Caroline Kang (Violoncello), Karl Nyhlin (Theorbe, Laute), Jan Weinhold (Cembalo, Orgel)

Zum wiederholten Mal widmen sich zwei international bekannte Gesangssolisten, die Sopranistin Gudrun Sidonie Otto und der Altist David Erler, geistlichen Arien aus einem Jahrgang Telemanns, den der Komponist 1727 in einem Hamburger Verlag veröffentlichte. Der Jahrgangsdruck hält für jeden Sonn- und Festtag des Kirchenjahres zwei Arien, in der Regel eine für hohe und eine für tiefe Stimme, bereit. Diese eindrücklichen und affektvollen, vom Continuo begleiteten Arien waren moderne Andachtsmusik und überzeugen  ̵  auch bei minimaler Besetzung  ̵  durch unterschiedlichste kompositorische Ideen. Das Konzertprogramm, das sich der Musik für die Zeit nach Epiphanias widmet, liefert erneutdas Konzept für eine CD-Produktion, deren Aufnahmen im Gesellschaftshaus Magdeburg stattfinden.

 

Zurück