Internationale Fachtagung

06.02.2014 12.00

Internationale wissenschaftliche Konferenz
anlässlich der 22. Magdeburger Telemann-Festtage

Pressemitteilung
Magdeburg, 6. Februar 2014

Führende Wissenschaftler und Barockmusik-Spezialisten aus den USA, Österreich, Japan und Deutschland kommen während der 22. Magdeburger Telemann-Festtage zu einer internationalen wissenschaftlichen Konferenz in der Landeshauptstadt Sachsen-Anhalts zusammen. Am 17. und 18. März geht es im Roncalli-Haus jeweils ab 9 Uhr um „Impulse – Transformationen – Kontraste. Georg Philipp Telemann und Carl Philipp Emanuel Bach“. Die Tagung ist öffentlich.

Die jeweils parallel zu den Telemann-Festtagen stattfindenden wissenschaftlichen Konferenzen haben stets einen Bezug zum Festspielthema, in diesem Jahr „Generationen. Georg Philipp Telemann und Carl Philipp Emanuel Bach“. Carl Philipp Emanuel Bach, der zweitälteste Sohn Johann Sebastian Bachs und Patensohn Telemanns, steht anlässlich seines 300. Geburtstages am 8. März im verstärkten Interesse der Musikwelt.

Die Tagung widmet sich mit Blick auf Telemann und Bach konkreten biographischen Themen, Fragen des generationsbedingten und individuellen Stilwandels und des Umgangs mit musikalischen Gattungen, Problemen der Werküberlieferung sowie Untersuchungen zu vertonten Dichtungen und deren geistesgeschichtlicher bzw. theologischer Einordnung. Das Selbstverständnis Telemanns und Bachs im Hinblick auf die Ausübung ihres musikalischen Amtes als Hamburger Musikdirektor wird ebenso thematisiert sein wie ihre Stellung in Zusammenhang mit dem öffentlichen Konzert, den intellektuellen Salons und den Medien. Die Beiträge der Fachtagung werden in den im OLMS-Verlag Hildesheim erscheinenden Telemann-Konferenzberichten publiziert.

Veranstaltet wird die Tagung vom Zentrum für Telemann-Pflege und -Forschung im Gesellschaftshaus der Landeshauptstadt und vom Institut für Musik der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Abteilung Musikwissenschaft, in Zusammenarbeit mit der Internationalen Telemann-Gesellschaft e.V. Die Konferenz wird gefördert durch die „Mitteldeutsche Barockmusik e.V.“ mit Mitteln des Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und der Länder Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen e.V.

Aktuelle Informationen zur Tagung sowie das komplette Festivalprogramm gibt es unter www.telemann.org.

- Tagungsprogramm zum Download (PDF, 744 kb) [...]

- Pressemelduing zum Download (PDF, 137,5 Kb) [...]

Herausgeber
Zentrum für Telemann-Pflege und -Forschung Magdeburg
Schönebecker Str. 129
39104 Magdeburg

Zurück

Programm Magdeburger Telemann-Festtage 2018 veröffentlicht

2. November 2017:
Pressekonferenz zu den Magdeburger Telemann-Festtagen 2018: Telemann-Preisträger 2018 wird Thomaskantor Gotthold Schwarz ( Leipzig)

Nachrichten-Archiv

Ältere Nachrichten sind hier archiviert. Über die Reiternavigation können diese nach Monat sortiert geladen werden.

  • 2016
  • 2014
  • 2013