10. Internationaler Telemann-Wettbewerb

PROGRAMM 

  • Hör mal, TELEMANN!
  • Xerxes
  • Festliche Eröffnung
  • 1. Wettbewerbsrunde
  • 1. Wettbewerbsrunde - Fortsetzung
  • 2. Wettbewerbsrunde
  • 2. Wettbewerbsrunde - Fortsetzung
  • Ich bin in Magdeburg geboren
  • otto hat gesellschaft
  • Mitgliederversammlung der Internationalen Telemann-Gesellschaft e.V.
  • Ausgezeichnet!
  • 3. Wettbewerbsrunde - Finale
  • Xerxes
Foto: Viktoria Kühne

Samstag, 09. März bis Sonntag, 17. März 2019
jeweils von 10.00 bis 17.00 Uhr I Gartenhaus im Klosterbergegarten

Puzzeln, raten, komponieren und Musik hören:
Die 2017 entstandene Ausstellung „Hör mal, Telemann!“
gibt lebendige Einblicke in Leben, Werk und Wirken von
Georg Philipp Telemann (1681-1767). Magdeburg ist der
Ort seiner Kindheit und Jugend. Hier besuchte Telemann
das Altstädtische Gymnasium und die Domschule, hier
erhielt er seine erste musikalische Ausbildung, hier
begann sein Weg zu einer der großen europäischen
Persönlichkeiten des 18. Jahrhunderts.

An interaktiven Experimentierstationen mit zahlreichen
Klangbeispielen, kleinen Rätselaufgaben und spannenden
Hintergrundinformationen zur Barockzeit erzählt die
Ausstellung von Telemanns Lebensweg und macht die
Besonderheiten seiner Kompositionen anschaulich und
nachvollziehbar.

Eintritt frei

Samstag, 9. März 2019 (Premiere) und 16. März 2019
19.30 Uhr | Theater Magdeburg, Opernhaus

XERXES

Oper in drei Akten
von Georg Friedrich Händel
Libretto nach Nicolò Minato und Silvio Stampiglia |
In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Musikalische Leitung Nicholas Kok
Regie Tobias Heyder
Bühne Pascal Seibicke
Kostüme Janine Werthmann
Dramaturgie Thomas Schmidt-Ehrenberg

Xerxes Emilie Renard
Arsamene Leandro Marziotte
Amastre Lucia Cervoni
Ariodate Johannes Stermann
Romilda Mariana Beridze
Atalanta Hyejin Lee
Elviro Johannes Wollrab

Es spielt die Magdeburgische Philharmonie

 

Foto: Emelie Renard © Gaetan Quentin Tschumi

 

  regulär ermäßigt
I 36,00 € 26,00 €
II 33,00 € 24,00 €
III 28,00 € 21,00 €
IV 23,00 € 16,00 €
V 17,00 € 12,00 €
U27 9,00 €

Jetzt Karten bestellen

Sonntag, 10. März 2019
17.00 Uhr | Gesellschaftshaus Gartensaal

FESTLICHE ERÖFFNUNG

Begrüßung der Wettbewerbsteilnehmer und Auslosung der Reihenfolge. Zur Einstimmung auf die Wettbewerbstage musiziert das Magdeburger Ensemble KonBarock.   

Ausführende
KonBarock

Eintritt frei  

Montag, 11. März 2019

Le Jonc Fleuri | 16.00 bis 16.45 Uhr 

Locatelli | 16.45 bis 17.30 Uhr

Pause

Pampelmuse | 17.50 bis 18.35 Uhr

 

Karten 5,00 €
Wochenkarte (1.-3. Runde) 25,00 €

Karten sind nur vor Ort an der Tages-/Abendkasse erhältlich.

 

1. Wettbewerbsrunde - Fortsetzung | Dienstag, 12. März 2019

Ensemble Postillon | 16.00 bis 16.45 Uhr 

Keyra | 16.50 bis 17.35 Uhr

 

Karten 5,00 €
Wochenkarte (1. und 3. Runde) 25,00 €

Karten sind nur vor Ort an der Tages-/Abendkasse erhältlich.

2. Wettbewerbsrunde | Mittwoch, 13. März 2019
ab 16.00 Uhr  

Le Jonc Fleuri | 16.00 bis 16.45 Uhr 

Ensemble Pampelmuse | 16.45 bis 17.30 Uhr

 

Karten 5,00 €
Wochenkarte (1.-3. Runde) 25,00 €

Karten sind nur vor Ort an der Tages-/Abendkasse erhältlich.

2. Wettbewerbsrunde - Fortsetzung | Donnerstag, 14. März 2019
ab 11.00 Uhr

Ensemble Postillon | 11.00 bis 11.45 Uhr 

Keyra | 11.45 bis 12.30 Uhr

 

Karten 5,00 €
Wochenkarte (1.-3. Runde) 25,00 €

Karten sind nur vor Ort an der Tages-/Abendkasse erhältlich.

Donnerstag, 14. März 2019
16.00 Uhr I Telemann-Stele an der Goldschmiedebrücke

ICH BIN IN MAGDEBURG GEBOREN

Ständchen des Magdeburger Blechbläser Ensembles zu Telemanns 338. Geburtstag

Ausführende
Magdeburger Blechbläser Ensemble

14. März 2019
18.00 Uhr | Gesellschaftshaus Gartensaal

otto hat gesellschaft

Kultur-Talk mit Barthold Kuijken sowie Anne Kaun und Roberto De Franceschi


Stadtmanager Georg Bandarau trifft auf den Juryvorsitzenden des Internationalen Telemann-Wettbewerbs und zwei Mitglieder des Ensembles „Camerata Bachiensis“, das 2013 den Kammermusik-Wettbewerb gewann. Welche Rolle spielt Telemann im künstlerischen Schaffen und Alltag der Musiker und was verbindet sie mit Magdeburg, sind Fragen, die bei dieser Ausgabe des Kultur-Talks beantworten werden

Eine Veranstaltung in Kooperation mit Stadtmarketing Pro Magdeburg e.V. und dem Offenen Kanal Magdeburg.


Eintritt frei

Freitag / 15.03.2019 / 17.00 Uhr / Gesellschaftshaus, Kleiner Saal

Mitgliederversammlung der Internationalen Telemann-Gesellschaft e.V.

Geschlossene Veranstaltung

Freitag, 15. März 2019
19.30 Uhr | Gesellschaftshaus, Gartensaal

AUSGEZEICHNET!

Seit 2007 erweckt das barockwerk hamburg vergessene Schätze der Barockzeit zu neuem Leben und schöpft dabei insbesondere aus der reichen hamburgischen Tradition des 17. und 18. Jahrhunderts. Gemeinsam mit der Gewinnerin des Internationalen Telemann-Wettbewerbs 2017 ist das Ensemble der israelischen Dirigentin und Cembalistin Ira Hochman nun zum ersten Mal in Magdeburg zu erleben.

Ausführende
Geneviève Tschumi & barockwerk hamburg

Leitung
Ira Hochmann

 

Foto: Genevieve Tschumi © Gaetan Quentin Tschumi

  regulär ermäßigt
I 28,00 € 24,00 €
II 20,00 € 16,00 €
U27 9,00 €

Jetzt Karten bestellen

3. Wettbewerbsrunde - Finale | Samstag 16. März 2019

Le Jonc Fleuri | 10.00 bis 11.00 Uhr

Ensemble Postillon | 11.00 bis 12.00 Uhr

Keyra | 12.30 bis 13.30

 

Karte 10,00 €
Wochenkarte (1.-3. Runde) 25,00 €

Karten sind nur vor Ort an der Tages-/Abendkasse erhältlich.

Samstag, 9. März 2019 (Premiere) und 16. März 2019
19.30 Uhr | Theater Magdeburg, Opernhaus

XERXES

Oper in drei Akten
von Georg Friedrich Händel
Libretto nach Nicolò Minato und Silvio Stampiglia |
In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Musikalische Leitung Nicholas Kok
Regie Tobias Heyder
Bühne Pascal Seibicke
Kostüme Janine Werthmann
Dramaturgie Thomas Schmidt-Ehrenberg

Xerxes Emilie Renard
Arsamene Leandro Marziotte
Amastre Lucia Cervoni
Ariodate Johannes Stermann
Romilda Mariana Beridze
Atalanta Hyejin Lee
Elviro Johannes Wollrab

Es spielt die Magdeburgische Philharmonie

 

Foto: Emelie Renard © Gaetan Quentin Tschumi

 

  regulär ermäßigt
I 36,00 € 26,00 €
II 33,00 € 24,00 €
III 28,00 € 21,00 €
IV 23,00 € 16,00 €
V 17,00 € 12,00 €
U27 9,00 €

Jetzt Karten bestellen