Geschichte

Gründungsdatum, Rechtsform und Verwaltung

Am 14. Dezember 1992 vom Arbeitskreis „Georg Philipp Telemann" Magdeburg e. V. errichtet.
Rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts mit Sitz in Magdeburg.
Verwaltet wird die Melante-Stiftung von einem Präsidium; unmittelbares Aufsichtsgremium ist ein Stiftungsbeirat.

Präsidenten

  • Prof. Dr. med. Stefan Kahl (Berlin), seit Dezember 2006
  • Frank Ranneberg (Magdeburg), Dezember 1994 - Dezember 2006
  • Hermann Müller (Magdeburg), Dezember 1992 - Dezember 1994

Beirat

Vorsitzende

  • Prof. Dr. Curd Sunderkötter (Münster), seit März 2009
  • Prof. Dr. Eberhard Vogt (Magdeburg), April 2004 - März 2009
  • Dagmar Gutsche (Magdeburg), Dezember 1992 - November 2003

 


 


Die Mitgliedschaft in Stiftungsgremien endete für 

Dagmar Gutsche (Magdeburg)
   Beiratsmitglied Dezember 1992 - November 2003

Dr. Josef Hartmann (Ochtmersleben)
   Beiratsmitglied Dezember 1992 - März 2007

Hans-Peter Hennig (Magdeburg), 
   Beiratsmitglied von Dezember 1992 - April 2004

Dr. Wolf Hobohm (Magdeburg)
   Vizepräsident von Dezember 1992 - August 2005

Prof. Dr. Wilhelm Thal (Zerbst)
   Beiratsmitglied von Dezember 1992 - März 2007

Prof. Dr. Eberhard Vogt (Magdeburg)
   Beiratsmitglied März 1996 - bis März 2009