Die Geburtsstadt Georg Philipp Telemanns ist ein Zentrum internationaler Telemann-Aktivitäten.

>
<

10. Internationaler Telemann-Wettbewerb

für Kammermusikensembles
Magdeburg, 9.-17. März 2019

Der 10. Internationale Telemann‐Wettbewerb wird für Kammermusikensembles ausgeschrieben. Zur Teilnahme sind Instrumentalensembles eingeladen, denen die historisch orientierte Aufführungspraxis als grundlegendes Interpretationsanliegen gilt, in denen jede Stimme einfach besetzt ist und deren Mitglieder im zwischen 18 und 34 Jahre alt sind.

Vorsitzender der Jury ist der international renommierte belgische Traversflötist und Dirigent Barthold Kuijken.

Ausgelobt werden Preisgelder in Höhe von insgesamt 21.500 EUR. Erstmals wird auch das beste obligate Cembalospiel ausgezeichnet. Zur Verfügung stehen weiterhin Sachpreise und den Preisträgerensembles winken auch Konzerte bei renommierten Alte-Musik-Festivals.

Weitere Informationen // Anmeldung

 

MUSIKerLEBEN

An den 300. Geburtstages von Friedrich Wilhelm Marpurg (1718-1795) wird vom 21. bis zum 23. September 2018 in Werben (Altmark) mit verschiedenen Veranstaltungen erinnert. Sie vermitteln einerseits Einblicke in den Lebensweg dieser wenig bekannten Persönlichkeit und ebenso werden auch einige seiner im Musikleben recht selten zu hörenden Kompositionen erklingen.
Herzlich willkommen zu Konzerten, einem zweitägigen Symposium und einer Exkursion zu Marpurgs Geburtshaus und Taufkirche in Neugoldbeck undWendemark mit weiteren Stationen in Krumke (mit Führung durch Schloss und Park) und Seehausen (mit Stadtführung und Orgelkonzert).
 
Hinweis: Die gesamte Veranstaltung ist als Fortbildungsveranstaltung für Lehrkräfte in Sachsen-Anhalt anerkannt (Reg.-Nr.: WT 2018-400-80).

Weitere Informationen

Sonntagsmusiken - die besondere Konzertreihe für Alte Musik

International renommierte Künstler gastieren auch in der Saison 2018/19 wieder im Gesellschaftshaus Magdeburg in der Reihe "Sonntagsmusiken". Die inzwischen 58. Konzertsaison dieser ältesten Magdeburger Kammermusikreihe wurde am 2.9.2018 im Schinkelsaal des Gesellschaftshauses Magdeburg mit Mitgliedern des Ensembles der Komischen Oper Berlin eröffnet. Gäste weiterer Konzerte der Reihe werden Verena Fischer (Traversflöte) und Leon Berben (Cembalo), die Ensembles "La Ninfea" und "Musica Alta Ripa", Martin Schicketanz (Bariton) Margret Baumgartl (Violine) und Sebastian Knebel (Cembalo, Orgel) sowie die Ensembles "4 Times Baroque", "Concert Royal Köln" und "Il Quadro Animato" sein.
 
Karten können online, an verschiedenen Vorverkaufskassen oder an der Tageskasse erworben werden [...].

Herzlich willkommen!

Alle Informationen

Gotthold Schwarz (c) Viktoria Kühne

Thomaskantor Gotthold Schwarz mit Telemann-Preis 2018 geehrt

Mit dem dem Georg-Philipp-Telemann-Preis der Landeshauptstadt Magdeburg wurde 2018 der Sänger, Dirigent und Thomaskantor Gotthold Schwarz geehrt. Die Preisverleihung erfolgte durch Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper im Eröffnungskonzert der 24. Magdeburger Telemann-Festtage am 9. März 2018 im Opernhaus des Theaters Magdeburg.

 

Pressemeldung

Musikfeste Sachsen-Anhalt

... die Magdeburger Telemann-Festtage sind Mitglied.

Weitere Informationen